OK

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Hinweise zum Datenschutz auf dieser Seite

Probleme bei Terminbuchung über coronaprover.dk


03.02.2021


In unserer praktischen Beratungsarbeit haben wir in der letzten Zeit häufig Anfragen von dänischen Staatsbürgern mit Wohnsitz im Ausland erhalten, bezüglich der Möglichkeit einen Termin für einen PCR-Test über coronaprover.dk zu buchen.

Wie auf der Homepage coronaprover.dk angegeben, müssen dänische Staatsbürger mit Wohnsitz im Ausland, im System registriert werden, bevor diese coronaprover.dk mit ihrer NemID nutzen können. Um registriert zu werden, müssen die Bürger sich telefonisch an die allgemeine Behördenhotline unter +45 70 20 02 33 wenden.

Viele dänische Staatsbürger mit Wohnsitz im Ausland erleben jedoch, dass dies nicht nachhaltig funktioniert. Nach der Registrierung können die Bürger sich einloggen und einen Termin buchen, aber sobald sie sich ausloggen, werden sie offenbar wieder aus dem System gelöscht. Wenn sie beim nächsten Mal versuchen sich einzuloggen, müssen sie erneut anrufen um registriert zu werden. Einige Bürger können offenbar gar nicht registriert werden.

Offenbar sind vor allem Bürger betroffen, die schon einmal im Folkeregister registriert waren, aber ins Ausland verzogen sind, wo sie bereits seit längerem leben. Die Vermutung ist, dass dies mit der Registrierung der CPR-nummer bzw. Skattepersonnummer in den dänischen Systemen zusammenhängt.

Unter anderem sind auch Grenzpendler mit dänischer Staatsbürgerschaft, Wohnort in Deutschland und Arbeit in Dänemark von diesem Problem betroffen, welche nach den aktuell geltenden Regeln (sowohl auf deutscher als auch auf dänischer Seite), verpflichtet sind sich für die Einreise einmal wöchentlich testen zu lassen.

Das Regionskontor & Infocenter versucht eine Lösung für das Problem zu finden und hat diesbezüglich die zuständigen Behörden kontaktiert.

Bis auf weiteres können Bürger, die von dem Problem betroffen sind, nur immer wieder anrufen und sich erneut registrieren lassen, um einen Termin für einen PCR-Test buchen zu können. Alternativ können diese Bürger sich auch an Falcks Testcenter in Handewitt wenden, um einen Schnelltest durchführen zu lassen, da hierfür keine Terminbuchung über coronaprover.dk erforderlich ist. Personen, die einen dänischen Arbeitsvertrag, eine dänische Lohnabrechnung, eine dänische Studentenkarte oder eine dänische Krankenversicherungskarte haben, können sich in Handewitt gratis testen lassen.

Für weitere Informationen zu den Teststandorten im Grenzland, klicken Sie auf den Link unter diesem Text. Sie gelangen direkt auf unsere Homepage, mit einer Übersicht der Testmöglichkeiten im Grenzland.

https://pendlerinfo.org/pendlerinfo/dk/Aktuelt/Covid_testcentre.php

Region Sønderjylland-Schleswig

Information zu der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit finden Sie auf www.region.de

Unsere Partner
Region Sønderjylland - Schleswig | Lyren 1 | DK-6330 Padborg | Tel. +45 74 67 05 01 | infocenter@region.dk | sikkerpost.region@region.dk
Telefonzeiten/Terminvereinbarung: Montag-Donnerstag von 8.00-16.30 und Freitags von 8.00-15.00 Uhr DatenschutzImpressumStart