OK

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Hinweise zum Datenschutz auf dieser Seite

Ereignisreiches Jahr geht mit Höhepunkt zu Ende


02.12.2022


(Region Sønderjylland – Schleswig). Bei der heutigen Vorstandssitzung der Region Sønderjylland-Schleswig konnte auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen Veranstaltungen zurückgeblickt werden. Der Höhepunkt war das Jubiläumsfest zum 25-jährigen Bestehen der Region, das mit vielen Gästen auf Schloss Gottorf begangen werden konnte.

Der Regionaltag mit dem Themenschwerpunkt Arbeitskraftmangel sowie die Abschlusskonferenz des Interreg-Projektes KursKultur2.0 wurden ebenfalls als Erfolg gewertet. Um die zukünftige politische Arbeit effektiver zu gestalten, wurde von allen Partnern eine Neuauflage der Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die es ermöglicht, Themen der grenzregionalen Entwicklung stärker zu verfolgen. Mit Blick auf die im Mai anstehen Kommunalwahlen auf deutscher gilt es, im Frühjahr viele Themen zu bearbeiten, damit keine Lücke entsteht, die ein Personalwechsel typischerweise mit sich bringt. Daher wurde eine Planung der zu behandelnden Themen beschlossen.

Walter Behrens, Vorsitzender der Region, zeigte sich über die große Einigkeit bei den Beschlüssen und dem guten Miteinander erfreut: „Auch nach 25 Jahres ist die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Region Sønderjylland-Schleswig das Forum für den politischen Austausch. Das gibt uns Stärke, für die Aufgaben im kommenden Jahr.“

Region Sønderjylland-Schleswig

Information zu der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit finden Sie auf www.region.de

Unsere Partner
Region Sønderjylland - Schleswig | Lyren 1 | DK-6330 Padborg | Tel. +45 74 67 05 01 | infocenter@region.dk | sikkerpost.region@region.dk
Telefonzeiten/Terminvereinbarung: Montag-Donnerstag von 8.00-16.30 und Freitags von 8.00-15.00 Uhr